A+ A A-

G-STRETCH EQ Spannen nach Fadenzahl

 

G-STRETCH-EQ

Kurzübersicht

  • Konstante Spannung und Fadenzahl über die ganze Spannfläche
  • Kette/Schuss sind immer im 90° Winkel. Keine Fehlwinkel über die gesamte Spannfläche
  • Höhere Spannwerte sind möglich ohne Risiko eines Geweberisses
  • Weniger Spannungsabfall während dem Einsatz der Schablone
  • Längere Lebensdauer der Schablone
  • Keine Wartezeiten nach dem Hochspannen des Gewebes bis zum Verkleben
  • Kein Überspannen des Gewebes an den Ecken
  • Polyestergewebe verhält sich ähnlich wie Stahlgewebe
  • Konstante und reproduzierbare Druckresultate, gleicher Farbauftrag über die gesamte Druckfläche
  • Einfaches Messen der Fadenzahl in Kette und Schussrichtung
  • Als Richtwert dient nicht nur die Spannungsmessung sondern auch Anzahl Fäden
  • Die Qualität des Gewebes und die Toleranz der Fadenzahl wird gemessen und ist somit bekannt
  • Die Fadenzahl der Schablone stimmt immer mit dem Druckraster überein und ermöglicht somit eine bessere Bildauflösung und ein Moiré freies Drucken

 

Medien

pdfDE | EN | ES | FR  [PROSPEKT G-STERCH EQ]

 
  • g-stretch-eq_01
  • g-stretch-eq_02
  • g-stretch-eq_03
  • g-stretch-eq_04
  • g-stretch-eq_05

label sst

Stretching Videos

 

 

Unsere Supportpakete sind auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.Ihr Support-Team
grunig schriftzug 
und zeichen
signtronic schriftzug
seil
Wir ziehen am selben Strick und bieten massgeschneiderte Komplettlösungen für Ihre perfekte Siebdruckschablone.

Wir sind Fachbetrieb nach WHG

tuev


Wir sind Mitglied bei: 

esma specialist printing

facebookyoutube